Zahnarzt Dr. Thomas Häussermann | Kinderecke
11
page-template-default,page,page-id-11,page-child,parent-pageid-2,ajax_updown_fade,page_not_loaded,
title

Kinderecke

Kinderecke

K

inder haben oft große Angst, wenn sie zum Zahnarzt kommen. Diese versuchen wir ihnen sofort zu nehmen – indem wir durch Gespräche und kleine Spielchen eine Vertrauensbasis schaffen. Kein Kind muss bei uns den Mund öffnen, wenn es dazu nicht bereit ist.  Und damit jeder die Praxis mit einem guten Gefühl verlässt, verteilen wir Tapferkeitsurkunden und -Medaillen, Einmalspiegel oder eine kleine Überraschung zum Mitnehmen.

Was wir den Eltern und Kindern von Beginn an fachlich mit auf den Weg geben wollen: Es ist ab dem ersten Zahn wichtig, die Zähne zu putzen. Dabei sollte auch das Kind eine gewisse Eigenverantwortung tragen. Es muss lernen, dass Zähneputzen einfach dazugehört – und zwar zweimal täglich. Morgens und abends. Zusätzliches Hilfsmittel für saubere Zähne: Die Zahnseide. Auch diese empfehlen wir Kindern und zeigen ihnen, wie man richtig damit umgeht.

Außerdem stehen Ernährungstipps auf unserer Tagesordnung. Häufig wundern sich die Eltern, warum ihre Kinder Karies haben – obwohl sie ausreichend die Zähne putzen. Grund dafür könnte eine falsche Ernährung sein. Zusätzlich bieten wir mit der Fissurenversiegelung eine Technik, um Kinder wirkungsvoll vor Karies zu schützen. Bei dieser Versiegelung kommt eine dünne Schutzschicht über die Rillen der Zähne.